Mit einer versehrten Mannschaft ging es in den 6. Spieltag (04.02.17). Einige Spielerinnen standen unter „Medikamenteneinfluss“, unsere Zuspielerin war nur zur Hälfte einsatzfähig und unsere Clara fiel sogar ganz aus. Glücklicherweise unterstütze uns Laura im Zuspiel und auch wieder Josi, diesmal im Außenangriff. Vielen Dank an dieser Stelle.

Die Gastgeberinnen waren die Damen vom SV Motor Mickten II, die derzeit die Tabelle anführen. Da wir uns mit diesem Spiel keine Siegerpunkte ausrechneten, gingen wir recht locker in die ersten Sätze. Wir versuchten die Tipps der Trainer umzusetzen, allerdings ließen uns die Gegnerinnen nur schwer ins Spiel kommen. Letztendlich verloren wir zu 15, 14 und 14 Punkten. Da war nichts zu machen!

Ergebnis: 0:3

Im zweiten Spiel stellten wir das Schiedsgericht. Motor Mickten gewann 3:1 gegen den SV Laußnitz I.

Nun sollte es aber zu einem, aus unserer Sicht, erfolgreichen letzten Spiel des Tages kommen.

Die Laußnitzer Damen zeichnen sich besonders durch ihren Kampfgeist in der Abwehr aus. Das machte uns zu Beginn des ersten Satzes auch besonders zu schaffen. Deshalb war der Punktestand bis zur ersten Hälfte ständig ausgeglichen. Doch dann hatten wir „die Nase voll“ und zogen mit starken Angriffen davon. Wir gewannen mit 25:19 Punkten.

Im zweiten Satz behielten wir die Führung von Anfang an. Unsere Mittelblockerin Jane leistete „ganze Arbeit“ und ließ kaum noch Bälle der Gegnerinnen durch kommen. Immerhin schafften es die Laußnitzerinnen wieder auf 19 Punkte, als wir auch den zweiten Satz gewannen.

Im dritten Satz gab es dann keine Gegenwehr mehr. Nach nur 18 Minuten und 14 Gegenpunkten konnten wir das Spiel für uns verbuchen.

Ergebnis: 3:0

FAZIT:

Noch ein kleiner Hinweis zur Tabelle: Die Damen vom VC Olympia Dresden III SSR stehen zwar noch vor uns, werden jedoch nicht gewertet, da sie mit einer Sondergenehmigung in unserer Spielklasse antreten und weder auf- noch absteigen können.

Das nächste Punktspiel, findet am 12.03.17 in der DSC-Trainingshalle (Magdeburger Str. 12, 01067 DD) statt. Hier treffen wir auf die Damen vom DSC 1898 III und die Kreuzschule. Es wird also spannend…

Eure Mandy

Für die KVG I spielten:  Juliane Gulich, Kristina Hofmann, Jane Neubert, Franziska Schober, Josefin Hübner, Laura Illing und Mandy Hauck, Trainer und Motivatoren: Daniel Hauck und  Sven Sethmacher

Kontakt Damen 1

Ansprechpartner:

Juliane Gulich

E-Mail: 1.damen@koenigsteinervg.de 

50 Jahre K V G
16.06.2018

Die
Königsteiner Volleyballgemeinschaft wird 50 Jahre alt. Dieses Ereignis wollen wir gebührlich feiern.

Wir sind gerade am Ideen sammeln und prüfen alle Möglichkeiten. Um das Jubiläum zu einem Erlebnis für alle machen zu können, bitten wir jeden, der die Möglichkeit hat oder jemanden kennt, der einen kennt...um eine Spende.
Unsere finanziellen Ressourcen sind derzeit sehr begrenzt und jede Hilfe ist herzlich willkommen.

Die Bankverbindung ist auf der Seite "Beitragsordnung" angegeben. Als Zweck bitte "50 Jahre" angeben.
Vielen Dank


Noch

210 Tage

Link:
zur Bankverbindung
Trainingszeiten Damen 1

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

Partnerprogramm

allgemeine Termine
18 Nov 2017, 09:00 Uhr (Beginn)
18 Nov 2017, 17:00 Uhr (Ende)
Sparkassen-Cup 2017
25 Nov 2017, Uhr (Ende)
Turnier SSV 1862 Langburkersdorf
27 Nov 2017, 19:00 Uhr (Beginn)
27 Nov 2017, 23:00 Uhr (Ende)
2.Herrenmannschaft - Spieltag
30 Nov 2017, 19:30 Uhr (Beginn)
30 Nov 2017, 23:00 Uhr (Ende)
3.Herrenmannschaft - Spieltag
02 Dez 2017, 14:00 Uhr (Beginn)
02 Dez 2017, 20:00 Uhr (Ende)
Spieltag 1. Herrenmannschaft
Belegung Vereinsgelände
Keine Termine