Am 26.03.17 waren wir zu Gast bei Post SV Dresden III und stellten im ersten Spiel das Schiedsgericht.

Ergebnis: Post SV Dresden III : ESV Lok Pirna 3:2

In unserem ersten Spiel galt es locker zu starten. Immerhin standen bis zu 3 Jugendspielerinnen auf dem Spielfeld. Josi, Clara M. und zum ersten Mal auch Antonia Albertus. Vielen Dank für Eure Unterstützung! Das Vorgenommene konnte tatsächlich umgesetzt werden. Wir gewannen die drei Sätze zu 14, 12 und 17 Punkten. Sehr solide Leistung!

Ergebnis: 3:0

Nun ging es in die zweite Runde gegen Lok Pirna. Ganz so einfach wurde es allerdings nicht. Wir erfuhren viel mehr Gegenwehr. Es galt stärkere Angriffe abzuwehren und mit ordentlicher Durchschlagskraft zu punkten. Das gelang uns anfangs noch nicht. Wir spielten erst zum Ende des Satzes mit dem richtigen Ehrgeiz. Doch da war es zu spät. Wir verloren 25:23. Den Schwung nahmen wir dann gut mit in den zweiten Satz und gewannen mit 25:17 Punkten. Im dritten Satz wurde das Motto Arbeitsverweigerung groß geschrieben. Ein gemeinschaftliches Gesamtversagen verschafften uns nur 10 Punkte im dritten Satz. Nun mussten wir uns was einfallen lassen. Der Trainer stellte die Mannschaft dann noch einmal um und hatte damit Erfolg. Unsere Jane (Mittelblockerin) durfte zeigen, dass sie auch über Außen ordentlich „drauf hauen“ kann und vor allem Franzi setzte sich mit ihrer starken „Durchschlagskraft“ super gegen die Pirnaerinnen durch. Wir gewannen mit 25:19 Punkten und gingen damit in den entscheidenden Tiebreak. Zum Glück wollten alle Königsteinerinnen gewinnen und spielten miteinander. Es wurde um jeden Ball gekämpft. Mit Erfolg. Wir gewannen 15:12.

Ergebnis: 3:2

FAZIT:

Leider büßten wir an diesem Spieltag einen Punkt ein und können aus eigener Kraft nicht mehr an den Damen des Dresdner SC III vorbei. Doch wir haben auch gesehen, dass wir selbst mit zwei Jugendspielerinnen, die durchgehend spielen mussten, eine erfolgreiche Mannschaft stellen können. Nun freuen wir uns auf den letzten Punktspieltag am 09.04.17 in unserer Heimhalle in Reinhardtsdorf. Start ist wie immer 9.30 Uhr. Wir hoffen auf jede Menge Publikum, damit die Stimmung in der Halle wieder so richtig zum „Kochen“ kommt!

Eure Mandy

Für die KVG I spielten:  Juliane Gulich, Kristina Hofmann, Jane Neubert, Franziska Schober, Josefin Hübner, Antonia Albertus, und Clara Möckel, Trainer und Motivatoren: Daniel Hauck und Sven Sethmacher

Kontakt Damen 1

Ansprechpartner:

Juliane Gulich

E-Mail: 1.damen@koenigsteinervg.de 

50 Jahre K V G
16.06.2018

Die
Königsteiner Volleyballgemeinschaft wird 50 Jahre alt. Dieses Ereignis wollen wir gebührlich feiern.

Wir sind gerade am Ideen sammeln und prüfen alle Möglichkeiten. Um das Jubiläum zu einem Erlebnis für alle machen zu können, bitten wir jeden, der die Möglichkeit hat oder jemanden kennt, der einen kennt...um eine Spende.
Unsere finanziellen Ressourcen sind derzeit sehr begrenzt und jede Hilfe ist herzlich willkommen.

Die Bankverbindung ist auf der Seite "Beitragsordnung" angegeben. Als Zweck bitte "50 Jahre" angeben.
Vielen Dank


Noch

267 Tage

Link:
zur Bankverbindung
Trainingszeiten Damen 1

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

Partnerprogramm

allgemeine Termine
25 Sep 2017, 18:30 Uhr (Beginn)
25 Sep 2017, 22:00 Uhr (Ende)
3.Herrenmannschaft - Spieltag
27 Sep 2017, 19:30 Uhr (Beginn)
27 Sep 2017, 23:00 Uhr (Ende)
2.Herrenmannschaft - Spieltag
30 Sep 2017, Uhr (Ende)
Turnier Geising
17 Okt 2017, 19:00 Uhr (Beginn)
17 Okt 2017, 23:00 Uhr (Ende)
3.Herrenmannschaft - Spieltag
20 Okt 2017, 19:30 Uhr (Beginn)
20 Okt 2017, 23:00 Uhr (Ende)
2.Herrenmannschaft - Spieltag
Belegung Vereinsgelände
Keine Termine