SSV Heidenau-Königsteiner VG 3:2 (15:25, 25:13, 21:25, 25:23, 15:9)

Nachdem wir im ersten Spiel das Schiedsgericht gestellt hatten, durften wir nun selbst ran. Natürlich motiviert wollten wir die Aufgabe bestreiten, doch von Anfang an lief alles nur sehr schleppend. Die Annahme fand meistens nicht den Zuspieler, welcher es wiederum schwer hatte, unsere Angriffsabteilung clever zu bedienen. Meist blieb Collin nur noch eine Möglichkeit übrig, den Angreifer in Szene zu setzten. Auch wenn nicht immer jedes Zuspiel gut war, fehlte es den Angreifern auch an Kreativität, mal eine Finte rauszuholen, um so mit Köpfchen eine Aufgabe zu lösen.


Lobend zu erwähnen ist an dieser Stelle unser Neuling Erik, der viele seiner Pässe verwandelte. Dazu bemerkt sei, dass er sein erstes Spiel für die Königsteiner Vorzeigemannschaft absolvierte. Am Ende war es unnötig, dass wir trotz eines schwachen Spiels immer wieder unsere Führungen herschenkten und so die Entscheidung erst im Tie-Break fiel. Im alles entscheidenden letzten Satz lief dann alles aus dem Ruder und wir mussten uns unterm Strich zurecht geschlagen geben. In einer besseren Verfassung sollten wir hier auf jeden Fall keine Punkte liegen lassen.

Königsteiner VG- VSV GW Dresden Coschütz 3:0 (-25, -13, -24)

Ähnlich wie im ersten Spieltag ging es im ersten Spiel über die volle Distanz und im zweiten Spiel konnten wir dann ein „klares“ 3:0 verbuchen.
Doch das Ergebnis mag trügen, denn so klar war es am Ende doch nicht!
In Satz Eins und Zwei hatten wir die Dresdner gut im Griff, doch im Dritten Durchgang mussten wir bis zum Schluss zittern. Es lief einiges im Vergleich zum Vorspiel besser, doch wir wissen, woran wir zu arbeiten haben! An diesem Spieltag haben wir uns nicht gerade mit Ruhm bekleckert, doch eines haben wir im Vergleich zu den letzten beiden Jahren gelernt: Auch mal an den Tagen Punkte nach Hause holen, an denen es nicht so läuft. In 2 Wochen sollten wir dann definitiv einige Schippen drauf legen, wenn wir unter den besten 3 spielen wollen. Dort haben wir dann die Möglichkeit, uns oben etwas Luft zu verschaffen und schon mal ein kleines Ausrufezeichen zu setzen.

Es spielten: Collin D. (Z), Tom D. (D), Kurt H. (D), Florian H. (AA), Danny S. (AA), Erik S. (MB), Tino H. (MB), unser Kapitän Steffen J. (MB) und Thomas S. (L) sowie Trainer Edgar H.

Wir sehen uns in 2 Wochen am 16.12. in Dresden, SH 123.Mittelschule
Georg-Palitzsch-Str. 42
Die Gegner:
Unser Kontrahent aus der Bezirksliga letztes Jahr Ethos Riesa und Gastgeber BSV Lockwitzgrund

 

Kontakt Herren 1

Ansprechpartner:

Tom Deinert

E-Mail: 1.mannschaft@koenigsteinervg.de 

Trainingszeiten Herren

montags

19:00 Uhr - 21:30 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

 - - - - -

mittwochs

19:00 Uhr - 21:30 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

- - - - -

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Sporthalle Grund- und Oberschule Königstein

50 Jahre K V G
16.06.2018

Die
Königsteiner Volleyballgemeinschaft wird 50 Jahre alt. Dieses Ereignis wollen wir gebührlich feiern.

Wir sind gerade am Ideen sammeln und prüfen alle Möglichkeiten. Um das Jubiläum zu einem Erlebnis für alle machen zu können, bitten wir jeden, der die Möglichkeit hat oder jemanden kennt, der einen kennt...um eine Spende.
Unsere finanziellen Ressourcen sind derzeit sehr begrenzt und jede Hilfe ist herzlich willkommen.

Die Bankverbindung ist auf der Seite "Beitragsordnung" angegeben. Als Zweck bitte "50 Jahre" angeben.
Vielen Dank


Noch

113 Tage

Link:
zur Bankverbindung
Partnerprogramm

allgemeine Termine
03 Mär 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
03 Mär 2018, 20:00 Uhr (Ende)
Spieltag 1. Herrenmannschaft
05 Mär 2018, 19:30 Uhr (Beginn)
05 Mär 2018, 23:00 Uhr (Ende)
3.Herrenmannschaft - Spieltag
11 Mär 2018, 10:00 Uhr (Beginn)
, Uhr (Ende)
Regionalmeisterschaft Sachsen/Thüringen Senioren Ü53
12 Mär 2018, 19:00 Uhr (Beginn)
12 Mär 2018, 23:00 Uhr (Ende)
2.Herrenmannschaft - Spieltag
17 Mär 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
17 Mär 2018, 20:00 Uhr (Ende)
Spieltag 1. Herrenmannschaft
Belegung Vereinsgelände
Keine Termine