Am 21. Januar waren wir zu Gast bei SV Laußnitz - gemeinsam mit dem Spitzenreiter Blau-Weiß Freital. Wir waren als Vorletzter natürlich krasser Außenseiter, hatten nach der Papierform keine Chance, aber die wollten wir nutzen.

Zunächst ging es gegen die Gastgeber. Wir spielten ohne Respekt munter drauflos und lagen schon mit 14:7 vorn, eher der Gegner ernst machte und sich bei uns zu viele Fehler einschlichen, sodass wir den Satz mit 20:25 abgeben mussten. Satz zwei verlief komplett anders - nach anfänglich ausgeglichenem Spiel lagen wir schnell mit 21:11 zurück. Ein Debakel drohte, doch wir gaben nochmal alles und kämpften uns bis auf 22:24 heran, bis dann der Gegner den Sack zumachte - 22:25. Der dritte Satz



Zunächst besiegt der Gastgeber Motor Mickten II. die Manschaft von TUS Coswig mit 3:0.

Anschließend verloren wir mit demselben Ergebnis gegen Mickten - 0:3 (-20,-18,-23). Zu viele leichte Fehler verhinderten ein besseres Ergebnis.

Im Spiel gegen Coswig konnten wir nicht mehr auf Steffen und Danny zurückgreifen, da sie uns vorzeitig verlassen mussten. So stellte sich unsere Mannschaft quasi von selbst auf und der ungelernte Collin musste im Mittelblock ran. Denkbar schlechte Voraussetzungen also, um etwas ziehen zu können. Doch im ersten Satz lief es sehr gut, wir beherrschten den Gegner recht sicher und gewannen mit 25:20. Ein gefährliches Ergebnis,



Nach der Schmach im letzten Heimspiel traten wir am 3.12. in Dresden beim gastgebenden DSSV II. sowie gegen SV Laußnitz an.

Im ersten Spiel siegten die Laußnitzer gegen Dresden mit 3:1.

Mit demselben Ergebnis unterlagen wir dem Gastgeber, konnten aber immerhin in einem Spiel mit Höhen und Tiefen unseren ersten regulären Satzgewinn erkämpfen. - 1:3 (-18,20,-22,-19).



Nach zwei Spielen in eigener Halle rutschen die Männer der KVG I. auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Gegen Seifersdorf und Stolpen setzte es nach sehr dürftiger Leistung zwei saftige 0:3-Klatschen.

Nach einer langen Vorbereitungszeit seit August stand am 5.11. endlich das erste Spiel in der Bezirksklasse an. Es ging gleich gegen einen harten Brocken - VSV Blau-Weiß Freital, immerhin Absteiger aus der Sachsenklasse. Obwohl wir nicht mit voller Kapelle spielen konnten,



Kontakt Herren 1

Ansprechpartner:

Tom Deinert

E-Mail: 1.mannschaft@koenigsteinervg.de 

Trainingszeiten Herren

montags

19:00 Uhr - 21:30 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

 - - - - -

mittwochs

19:00 Uhr - 21:30 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

- - - - -

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Sporthalle Grund- und Oberschule Königstein

50 Jahre K V G
16.06.2018

Die
Königsteiner Volleyballgemeinschaft wird 50 Jahre alt. Dieses Ereignis wollen wir gebührlich feiern.

Wir sind gerade am Ideen sammeln und prüfen alle Möglichkeiten. Um das Jubiläum zu einem Erlebnis für alle machen zu können, bitten wir jeden, der die Möglichkeit hat oder jemanden kennt, der einen kennt...um eine Spende.
Unsere finanziellen Ressourcen sind derzeit sehr begrenzt und jede Hilfe ist herzlich willkommen.

Die Bankverbindung ist auf der Seite "Beitragsordnung" angegeben. Als Zweck bitte "50 Jahre" angeben.
Vielen Dank


Noch

52 Tage

Link:
zur Bankverbindung
Partnerprogramm

allgemeine Termine
Keine Termine
Belegung Vereinsgelände
14 Mai 2018, 08:00 Uhr (Beginn)
18 Mai 2018, 15:00 Uhr (Ende)
Touristiklager Oberschule Königstein
08 Jun 2018, 16:30 Uhr (Beginn)
08 Jun 2018, 22:00 Uhr (Ende)
Saisonabschluss 2.Damen
15 Jun 2018, Uhr (Ende)
50.Jahre KVG
21 Jun 2018, 08:00 Uhr (Beginn)
22 Jun 2018, 12:00 Uhr (Ende)
Privatveranstaltung