Am 24.09.2017 hieß es für die Mädels der zweiten Damenmannschaft wieder ab aufs Feld.

Im ersten Spiel stellten wir zunächst das Schiedsgericht für Seifersdorf und SSV Heidenau.

Dabei verzeichnete SSV Heidenau den Sieg mit 3:0.

Im zweiten Spiel waren wir dann an der Reihe, da es für uns der Saisonauftakt war, starteten wir bereits die Erwärmung mit maximaler Motivation.

Mithilfe dieser Motivation konnten wir uns im ersten Satz klar durchsetzen, auch wenn das Spiel zunächst langsam anlief konnten wir mithilfe einer souveränen Aufschlagserie einen weiten Vorsprung erzielen und den Satz schließlich für uns entscheiden.

Der zweite Satz war von Beginn an ein „Kopf an Kopf“ rennen. Beide Mannschaften hatten den Sieg vor Augen, dennoch war es uns schließlich möglich diesen Satz zu gewinnen.

Im letzten Satz wussten wir dann genau was wir wollten, dies war auch deutlich in unserem Spiel zu erkennen. Mit einer geringen Fehlerquote und vollständiger Konzentration gewannen wir auch diesen Satz.

Endresultat: TSV 0:3 Königsteiner Volleyball Gemeinschaft (9:25; 22:25; 6:25)

Im dritten Spiel mussten wir uns dann gegen SSV Heidenau beweisen.

Leider war es uns in diesem Spiel nicht möglich unsere Siegesserie fortzusetzen.

Den Beginn des ersten Satzes starteten wir stark, unsere Annahmen saßen und mithilfe von schön gestellten Zuspielen konnten wir den einen oder anderen Angriff starten, schließlich benötigten unsere Gegner beim Stand 12:10 ihre erste Auszeit. Zurück im Spiel war es uns dann plötzlich nicht mehr möglich am Gegner dran zu bleiben und so mussten wir unsere erste Niederlage an diesem Tag verzeichnen.

Den zweiten Satz begonnen beide Mannschaften mit höchster Konzentration, schließlich hieß das Ziel „Siegen“. Der Satz war spannend, sowie eine ständige Punkte Aufholjagd, leider konnten wir uns trotz des knappen Punkteunterschieds nicht absetzten und somit auch im zweiten Satz keinen Sieg verzeichnen. Trotz aller Bemühungen konnten wir auch den letzten Satz nicht für uns entscheiden.

Endresultat: Königsteiner Volleyball Gemeinschaft 0:3 SSV Heidenau (13:25; 20:25; 10:25).

Viele Dank an unsere Trainerin Kristina, die uns wie immer super gecoacht und aufgebaut hat, sowie an die Zuschauer, die uns unterstützt haben.

Fazit: Am Ende des Spieltages konnten wir die Turnhalle alle mit einem Lächeln verlassen, zwar war die Niederlage gegen SSV Heidenau sehr ärgerlich, dennoch hatten wir unser bestes gegeben und konnten stolz auf uns sein.

Für die KVG spielten: Isabel Richter, Jette Schumann, Jasmin Schuster, Celine Schuster, Antonia Albertus, Lisa Hensel, Alina Glaser und Estrella Nuhn

 

Kontakt Damen 2

Ansprechpartner:

Josefin Hübner

E-Mail: 2.damen@koenigsteinervg.de 

50 Jahre K V G
16.06.2018

Die
Königsteiner Volleyballgemeinschaft wird 50 Jahre alt. Dieses Ereignis wollen wir gebührlich feiern.

Wir sind gerade am Ideen sammeln und prüfen alle Möglichkeiten. Um das Jubiläum zu einem Erlebnis für alle machen zu können, bitten wir jeden, der die Möglichkeit hat oder jemanden kennt, der einen kennt...um eine Spende.
Unsere finanziellen Ressourcen sind derzeit sehr begrenzt und jede Hilfe ist herzlich willkommen.

Die Bankverbindung ist auf der Seite "Beitragsordnung" angegeben. Als Zweck bitte "50 Jahre" angeben.
Vielen Dank


Noch

52 Tage

Link:
zur Bankverbindung
Trainingszeiten Damen 2

freitags

16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Sporthalle Grund- und Oberschule Königstein

Partnerprogramm

allgemeine Termine
Keine Termine
Belegung Vereinsgelände
14 Mai 2018, 08:00 Uhr (Beginn)
18 Mai 2018, 15:00 Uhr (Ende)
Touristiklager Oberschule Königstein
08 Jun 2018, 16:30 Uhr (Beginn)
08 Jun 2018, 22:00 Uhr (Ende)
Saisonabschluss 2.Damen
15 Jun 2018, Uhr (Ende)
50.Jahre KVG
21 Jun 2018, 08:00 Uhr (Beginn)
22 Jun 2018, 12:00 Uhr (Ende)
Privatveranstaltung