Am 18.März fand unser letztes Punktspiel für diese Saison statt.Unsere Gegnerinnen waren die Mädels aus Glashütte und Langenwolmsdorf.Im ersten Spiel ging es für uns gegen Glashütte. Nach einem durchwachsenen Start und wenig Spaß am Spiel mussten wir uns im ersten Satz geschlagen geben. Mit neuer Motivation wollten wir den zweiten Satz für uns entscheiden.Wir kamen besser ins Spiel,aber konnten auch in diesem Satz nicht für uns entscheiden. Im dritten Satz konnten wir nicht mehr an die etwas bessere Leistung im zweiten Satz anknüpfen



Am 15. Januar 2017 fand für uns das 1. Spiel im neuen Jahr statt.  Nachdem die Verletzungsserie vom letzten Jahr hoffentlich beendet war, wollten wir mit voller Motivation an den heutigen Spieltag gehen.  Im ersten Spiel gegen den Gastgeber aus  Heidenau schlugen wir uns schon ganz gut. Wir nutzen das Spiel gegen Heidenau um erst mal etwas ins Spiel zu kommen. Da wir ohne Zuspielerin spielen mussten, hieß es wieder Zuspiel über Position 2. Es klappte ganz gut und besser als in der Hinrunde. Bei guter Annahme, einem schönen Zuspiel konnten unsere Angreiferinnen ordentlich draufhauen.



Am Sonntag, den 6. November 2016 hatten wir unser 1. Heimspiel in dieser Saison. Zu Gast waren in Reinhardtsdorf die Damen des VFL Pirna-Copitz und die Damen aus Langenwolmsdorf. Das erste Spiel bestritten wir gegen Lawodo. Im ersten Satz holten wir uns 21 Punkte, verloren aber trotzdem. In diesem Satz verletzte sich Jette und musste ausgewechselt werden.



Am 25. Sep. 2016 startete die zweite Damenmannschaft in die Saison. In Stolpen trafen wir auf die blau-gelben Gastgeberinnen der dritten Mannschaft und die Mädels des ESV Lok Pirna 2.Jasmin und Clara gaben nach bestandener Prüfung im Frühjahr ihr Schiedsrichter-Debut, welches Stolpen mit 3:1  für sich entschied.

Nun waren wir an der Reihe und begannen im ersten Satz mit einem guten Spielaufbau, doch leider konnten wir aus einer guten Annahme und dem Zuspiel kaum Punkte erzielen. Wir agierten im Angriff einfach zu fehlerhaft. Somit ging dieser an die Stolpener Mädels. Im zweiten Satz galt es genau diese Fehler abzustellen, was uns auch gelang.



KVG - VSV Höckendorf 1:3 (25:20/17:25/24:26/27:29)

Es spielten: Jasmin Schuster, Anne Schuster, Clara Möckel, Jette Schumann, Nadja Namokel, Antonia Albertus sowie Josefin Hübner.

Trainerin: Kristina Hofmann

Durch die kurzfristige Absage der zweiten Pokalansetzung zwischen ESV Lok Pirna II und Hainsbergers SV, wurde durch die KVG das Schiedsgericht gestellt, hierbei noch ein Dank an Danny Schulze, Florian Hortsch, Tino Hortsch und Matthieu Ziegenbalg für das einspringen als Schiedsrichter.

Kontakt Damen 2

Ansprechpartner:

Josefin Hübner

E-Mail: 2.damen@koenigsteinervg.de 

50 Jahre K V G
16.06.2018

Die
Königsteiner Volleyballgemeinschaft wird 50 Jahre alt. Dieses Ereignis wollen wir gebührlich feiern.

Wir sind gerade am Ideen sammeln und prüfen alle Möglichkeiten. Um das Jubiläum zu einem Erlebnis für alle machen zu können, bitten wir jeden, der die Möglichkeit hat oder jemanden kennt, der einen kennt...um eine Spende.
Unsere finanziellen Ressourcen sind derzeit sehr begrenzt und jede Hilfe ist herzlich willkommen.

Die Bankverbindung ist auf der Seite "Beitragsordnung" angegeben. Als Zweck bitte "50 Jahre" angeben.
Vielen Dank


Noch

206 Tage

Link:
zur Bankverbindung
Trainingszeiten Damen 2

freitags

16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Sporthalle Grund- und Oberschule Königstein

Partnerprogramm

allgemeine Termine
27 Nov 2017, 19:00 Uhr (Beginn)
27 Nov 2017, 23:00 Uhr (Ende)
2.Herrenmannschaft - Spieltag
30 Nov 2017, 19:30 Uhr (Beginn)
30 Nov 2017, 23:00 Uhr (Ende)
3.Herrenmannschaft - Spieltag
02 Dez 2017, 14:00 Uhr (Beginn)
02 Dez 2017, 20:00 Uhr (Ende)
Spieltag 1. Herrenmannschaft
03 Dez 2017, 09:30 Uhr (Beginn)
03 Dez 2017, 15:30 Uhr (Ende)
Bezirksmeisterschaft U20 männlich - 3.Spieltag
10 Dez 2017, 09:30 Uhr (Beginn)
10 Dez 2017, 14:30 Uhr (Ende)
Bezirksmeisterschaft U16 männlich - 3.Spieltag
Belegung Vereinsgelände
Keine Termine