Zum letzten Spieltag, den 09.04.17 hatten wir Heimrecht und empfangen die Damen vom SV Laußnitz I und TSV 1886 Lichtenberg I in Reinhardtdorf.
 
Das erste Spiel startete gegen die Laußnitzerinnen (leider Abstiegskandidaten). Der Trainer forderte Konzentration und saubere Spielzüge. Das mit den sauberen Spielzügen konnte gut umgesetzt werden. Nur die Aufschläge gingen öfter daneben. Sonst hätten die Gegnerinnen am Ende des Satzes nicht einmal halb so viele Punkte erreicht! Ganz souverän gewannen wir nach 17 Minuten mit 25:11. Im zweiten Satz kamen uns die Laußnitzerinnen am Ende noch mal dicht auf die Fersen. Wir gewannen allerdings mit 25:23 Punkten.Den dritten Satz spielten wir fast ohne Gegenwähr runter. Hier standen sogar am Ende drei Jugendspielerinnen auf dem Feld, die uns den letzten Satzgewinn mit 25:7 erspielten. Bravo!
Ergebnis: 3:0
 
Das zweite Spiel sollte dann nicht mehr ganz so einfach für uns werden. Die Damen des TSV Lichtenberg halten sich souverän im Mittelfeld der Tabelle und sind für ihre starke Abwehr bekannt. Den ersten Satz spielten wir jedoch recht schnell (15 min) und erfolgreich runter. Wir gewannen 25:14. Im zweiten Satz wuchs beim Gegner das Selbstvertrauen. Wir führten stets mit mindestens zwei Punkten und konnten letztendlich mit 25:20 vom Feld gehen. Doch im dritten Satz gab es eine Arbeitsverweigerung bei unseren Angreiferinnen. So richtig wollte es nicht klappen, mit dem gewohnten 1, 2 und Feuer! Somit verloren wir mit immerhin 22:25 Punkten. In der Pause rüttelte der Trainer nochmal alle wach und die noch vorhandenen Kraftreserven wurden ausgepackt. Das Publikum unterstütze uns lautstark, so dass die Lichtenbergerinnen keine Chance hatten, wenn ALLE mitkämpfen. Wir gewannen mit 25:13 Punkten und stimmten zum letzten Mal in dieser Saison ein: „Heimsieg! Heimsieg!“
Ergebnis: 3:1
 
Im dritten Spiel stellten wir das Schiedsgericht mit dem Ergebnis, dass TSV Lichtenberg I 3:1 gegen SV Laußnitz I gewonnen hat.
 
FAZIT:
Die Damen des DSC 1896 III verloren an diesem Tag das Spiel gegen ESV Lok Pirna, so dass wir letztendlich auf den 2. Tabellenplatz rutschten. (VC Olympia wird nicht gewertet!) Über das Ergebnis ist die Freude natürlich riesen groß! Wir spielten über die gesamte Saison (fast) verletzungsfrei, haben nach wie vor eine knappe Mannschaftsbesetzung, setzten erfolgreich drei Jugendspielerinnen ein und hatten jede Menge Spaß! Nun kommt die Sommerpause die angefüllt ist mit beachen, Saisonabschluss feiern, den Sommer genießen und natürlich wieder die Vorbereitung auf die nächste Saison.
 
Wir wünschen Allen einen Schönen Sommer, bis bald,
Eure Mandy
 
Für die KVG I spielten: Juliane Gulich, Kristina Hofmann, Jane Neubert, Franziska Schober, Clara Kaiser, Josefin Hübner, Antonia Albertus, und Clara Möckel, Trainer und Motivatoren: Daniel Hauck und Sven Sethmacher
Kontakt Damen 1

Ansprechpartner:

Mandy Hauck

E-Mail: 1.damen@koenigsteinervg.de 

Trainingszeiten Damen 1

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

Partnerprogramm

allgemeine Termine
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
27 Aug 2018, 19:30 Uhr (Beginn)
27 Aug 2018, 23:00 Uhr (Ende)
1. Spieltag / 2.Herrenmannschaft
01 Sep 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
01 Sep 2018, 20:00 Uhr (Ende)
Runde 1. Bezirkspokal Herren
Belegung Vereinsgelände
17 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
17 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - allgemein
18 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
18 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Herren
19 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
19 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - allgemein
20 Jul 2018, 16:30 Uhr (Beginn)
20 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Training
23 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
23 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Herren