Am 22.01.17 war es endlich mal wieder soweit. Wir hatten Heimspiel und konnten mit einem Fanblock inclusive Trommel in Reinhardtsdorf ordentlich Stimmung machen. Und das war auch bitter nötig, denn unsere ersten Gegnerinnen waren die jungen Damen vom VC Olympia Dresden III SSR. In vergangener Saison hatten wir oftmals noch unsere Not bis wir ins Spiel kamen. Das hat sich zum Glück gebessert. (Vor allem wenn anspruchsvolle Gegner antreten.) Ab dem ersten Anpfiff trug eine positive Spannung dazu bei, sofort Gas zu geben. Die „Überrumpelungstaktik“ ging auf. Wir gingen sofort in Führung mit 6:2 Punkten. Es gab viele schöne Angriffe von beiden Seiten. Die Dresdnerinnen kämpften sich immer wieder heran. Doch am Ende gewannen wir mit 25:22 Punkten.



Zum dritten Punktspiel am 11.12.16 waren wir zu Gast bei den Damen von Stolpen II. Zunächst stellten wir das Schiedsgericht im ersten Spiel, welches mit 3:0 für die Damen vom TSV Lichtenberg ausging.

Unseren Spielstart meisterten wir mit Bravur. Wir gingen sofort in Führung. Der Teamgeist passte. Dann ließ die Anspannung etwas nach, weil wir uns unserer Sache zu sicher waren.



Das zweite Punktspiel der Saison stand an. Obwohl wir Heimrecht hatten, konnten wir auf Grund einer Veranstaltung nicht in Reinhardtsdorf unsere Gäste und Zuschauer empfangen. Wir mussten in die Herderhalle nach Pirna ausweichen. Und obwohl wir am Tag zuvor bei unserem vereinseigenen Turnier und der anschließenden Weihnachtsfeier kräftig mitmischten, hatten wir keine Lust wegen eventuellen „Müdigkeitserscheinungen“ Punkte zu verschenken.

Zu Beginn traten die Damen vom DSC 1898 III, bestehend aus einer bunten Mischung „alter Hasen“ und „frisches Blut“, an. Schon beim Einspielen wurde uns bewusst, dass das kein leichtes Spiel wird.



Am 13.11.2016 gab es den Startschuss in die neue Saison. Wir waren zu Gast bei den Damen von Lok Pirna und begannen auch gleich mit dem ersten Spiel.
Hungrig auf schön erspielte Punkte setzte unsere Zuspielerin alle Angreiferinnen sinnvoll ein und erhielt prompt das gewünschte Ergebnis. Es krachte ordentlich. Leider waren die Aufschläge nicht so ansehnlich wie die Angriffe. Glücklicherweise führten wir ständig mit mehreren Punkten, sodass wir nicht in die Verlegenheit einer punktetechnischen Rücklage kamen. Wir gewannen mit 25:15 Punkten.



Am 11.09.2016 nutzten wir das Pokalspiel um uns für die nächste Saison vorzubereiten. Wir waren zu Gast bei SG Motor Wilsdruff I. Viele Trainingseinheiten hatten wir noch nicht. Unsere Personaldecke war noch nie so dünn wie in diesem Jahr. Immerhin waren alle 7 Mannschaftsmitglieder motiviert und pünktlich in der Halle. Wir stellten das Schiedsgericht im ersten Spiel, welches mit 3:1 für die Damen vom Hainsberger SV I ausging. Nun konnten wir endlich aufs Parkett.

Der erste Satz begann von unserer Seite her sehr impulsiv.



Kontakt Damen 1

Ansprechpartner:

Mandy Hauck

E-Mail: 1.damen@koenigsteinervg.de 

Trainingszeiten Damen 1

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

Partnerprogramm

allgemeine Termine
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
27 Aug 2018, 19:30 Uhr (Beginn)
27 Aug 2018, 23:00 Uhr (Ende)
1. Spieltag / 2.Herrenmannschaft
01 Sep 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
01 Sep 2018, 20:00 Uhr (Ende)
Runde 1. Bezirkspokal Herren
Belegung Vereinsgelände
17 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
17 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - allgemein
18 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
18 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Herren
19 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
19 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - allgemein
20 Jul 2018, 16:30 Uhr (Beginn)
20 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Training
23 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
23 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Herren