Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit!

Das zweite Punktspiel der Saison stand an. Obwohl wir Heimrecht hatten, konnten wir auf Grund einer Veranstaltung nicht in Reinhardtsdorf unsere Gäste und Zuschauer empfangen. Wir mussten in die Herderhalle nach Pirna ausweichen. Und obwohl wir am Tag zuvor bei unserem vereinseigenen Turnier und der anschließenden Weihnachtsfeier kräftig mitmischten, hatten wir keine Lust wegen eventuellen „Müdigkeitserscheinungen“ Punkte zu verschenken.

Zu Beginn traten die Damen vom DSC 1898 III, bestehend aus einer bunten Mischung „alter Hasen“ und „frisches Blut“, an. Schon beim Einspielen wurde uns bewusst, dass das kein leichtes Spiel wird.



Am 13.11.2016 gab es den Startschuss in die neue Saison. Wir waren zu Gast bei den Damen von Lok Pirna und begannen auch gleich mit dem ersten Spiel.
Hungrig auf schön erspielte Punkte setzte unsere Zuspielerin alle Angreiferinnen sinnvoll ein und erhielt prompt das gewünschte Ergebnis. Es krachte ordentlich. Leider waren die Aufschläge nicht so ansehnlich wie die Angriffe. Glücklicherweise führten wir ständig mit mehreren Punkten, sodass wir nicht in die Verlegenheit einer punktetechnischen Rücklage kamen. Wir gewannen mit 25:15 Punkten.



Am 11.09.2016 nutzten wir das Pokalspiel um uns für die nächste Saison vorzubereiten. Wir waren zu Gast bei SG Motor Wilsdruff I. Viele Trainingseinheiten hatten wir noch nicht. Unsere Personaldecke war noch nie so dünn wie in diesem Jahr. Immerhin waren alle 7 Mannschaftsmitglieder motiviert und pünktlich in der Halle. Wir stellten das Schiedsgericht im ersten Spiel, welches mit 3:1 für die Damen vom Hainsberger SV I ausging. Nun konnten wir endlich aufs Parkett.

Der erste Satz begann von unserer Seite her sehr impulsiv.



Zum letzten Punktspiel, am 24.04.16, waren wir zu Gast bei den Damen vom ESV Lok Pirna. Im ersten Spiel stellten wir das Schiedsgericht. Es gewannen die Damen von Laußnitz mit 3:2 gegen die Gastgeberinnen. Endlich ging es in den ersten Satz. Die Lok-Damen fingen stark an und wir taten uns zunächst (mal wieder) schwer mit den ersten 5 Punkten. Doch dann kamen wir ins Spiel und konnten in den gesamten drei Sätzen mit schönen Spielzügen, starken Angriffen und genialer Blockarbeit glänzen. Kein Satz ging viel länger als 15 Minuten. Wir gewannen zu 11, 14 und 13 Punkten.



... wir hätten es nicht geglaubt! Am 04.03.16 konnten wir mit voller Besetzung (außer unserer Laura!) zum vorletzten Punktspiel in dieser Saison antreten. Unser Ziel war es drei Punkte mit nach Hause zu nehmen und es sollte spannend werden. Die Gastgeberinnen vom SV Laußnitz waren uns noch von letzter Saison in guter Erinnerung: absolute „Wühler“ und Kämpfer, erfahren und nervenstark. Die zweiten Gegnerinnen waren die jungen DSC-Talente vom VC Olympia II, die nur mit einer Ausnahmegenehmigung in unserer Spielklasse Erfahrungen sammeln sollen, aber bisher alle Mannschaften vom Platz gefegt hatten. Klar das die Ansage vom Spielertrainer lautete: ein Sieg und ein Trainingsspiel! Letztendlich stimmte das Ergebnis auch, doch es kam ein bisschen anders als gedacht….



Kontakt Damen 1

Ansprechpartner:

Mandy Hauck

E-Mail: 1.damen@koenigsteinervg.de 

Trainingszeiten Damen 1

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

Partnerprogramm

Sponsoren & Partner
allgemeine Termine
11 Jan 2020, 14:00 Uhr (Beginn)
11 Jan 2020, 20:00 Uhr (Ende)
4. Spieltag 1. Herrenmannschaft
25 Jan 2020, 14:00 Uhr (Beginn)
25 Jan 2020, 20:00 Uhr (Ende)
5. Spieltag 1. Herrenmannschaft
08 Feb 2020, 14:00 Uhr (Beginn)
08 Feb 2020, 20:00 Uhr (Ende)
6. Spieltag 1. Herrenmannschaft
07 Mär 2020, 14:00 Uhr (Beginn)
07 Mär 2020, 20:00 Uhr (Ende)
7. Spieltag 1. Herrenmannschaft
Belegung Vereinsgelände
Keine Termine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.