2. Spieltag KVG Damen II🎉🏐

Am 29.09.19 hatten wir unseren ersten Heimspieltag der Saison. Wir stellten uns in Reinhardtsdorf den Mannschaften aus Dippoldiswalde und Lok Pirna 2.

Im ersten Spiel trafen wir auf die Mädels aus Dippoldiswalde, die wir schon vom Spieltag davor kannten. Wir kamen nicht gut ins Spiel und waren unkonzentriert am Anfang, unsere Annahme war nicht konstant und allgemein sind uns viele einfache Fehler passiert. Zum Ende des Satzes hin konnten wir Punkte machen, mussten den Satz aber 25:16 abgeben. Im zweiten Satz konnten wir schwer an die Vorleistungen der letzten Punkte anknüpfen und haben wieder zu viele Fehler gemacht. Dippoldiswalde konnte auch den 2. Satz gewinnen (25:15). 

Nun sind wir endlich aufgewacht und haben angefangen unser eigenes Spiel zu machen.

Die Aufschläge kamen konstant, die Annahme war gut und durch Nicky hatten wir Druck im Angriff. Dadurch konnten wir den 3. Satz gewinnen (25:23). 

Im nächsten Satz haben wir zu naiv gespielt und haben nicht mehr alles aus uns rausgeholt. Da Dippoldiswalde durchaus nicht schlecht ist und wir nicht alles gut gemacht haben, hat Dipps den 4. Satz gewonnen und damit auch das Spiel (25:9). 

Endstand: 3:1 

Nach einer kurzen Pause ging es dann ins 2. Spiel gegen Lok Pirna 2.

Wir wollten von Anfang an Gas geben, Punkte machen und das Spiel gewinnen.

Diesmal gelang uns das ziemlich gut, wir machten wenige Fehler und konnten unsere Spielzüge oft zu Punkten machen. So gewannen wir den ersten Satz (25:21).

In diesem Spiel war vor allem der Teamgeist zu spüren und die Motivation auf dem Feld, alle wollten gewinnen und wollten alles dafür tun!

Im zweiten Satz wollten wir Lok noch weniger Punkte schenken und weniger eigene Fehler machen, das klappte gut und somit konnten wir auch den 2. Satz für uns entscheiden (25:18).

Nun wollten wir den Deckel drauf machen und auch den 3. Satz gewinnen.

Durch einen großen Punkteabstand konnten in diesem Satz auch mal die "Kleinen" zum Einsatz kommen, wir gewannen den 3. Satz (25:15) und durften mit einem 3:0 Heimsieg nach Hause fahren! 

Endstand: 3:0 

Der Spieltag war hinsichtlich der Athmosphäre und der Motivation sehr gut, jeder konnte sich an seinen guten Leistungen hochziehen und jeder kann stolz auf sich sein!

Dieses Spiel hat gezeigt was man schaffen kann wenn alle zusammen halten, auch wenn nicht alle die perfekte Technik oder den härtesten Schlag haben. Wir haben um jeden Ball gekämpft und es hat sehr viel Spaß gemacht. 

Ich bin stolz auf euch! 

Wir bedanken uns bei unseren Trainern Clara und Tom und bei unseren Zuschauern!

Für die KVG Damen 2 haben gespielt: Isabel Berger, Linell Dunsch, Maja Hartlich, Elisabeth Kobisch, Luisa Pniok, Monique Reichenbach, Jette Schumann, Neele Seibt, Marilyn Thietz, Marlene Thietz und Leni Weinhold.

KVG - TuS Dippoldiswalde II 1:3 (16:25 / 15:25 / 25:23 / 9:25)

KVG - ESV Lok Pirna II 3:0 (25:21 / 25:15 / 25:15)

Erster Spieltag in der neuen Saison

 

Am 22.09.2019 hatten wir unseren ersten Punktspieltag in Dippoldiswalde in dieser Saison mit unserer neu aufgebauten Mannschaft. Wir sind voller Freude und etwas Nervosität bei unseren jüngeren Mädels angereist.

 

Wir stellten im ersten Spiel das Schiedsgericht für die Mädels von Tus Dippoldiswalde und 

SGM Wilsdruf. Dabei konnten unsere „Kleinen“ sehen wie so ein Spiel abläuft.

Dippoldiswalde gewann das Spiel mit 3:0.

 

Danach ging es für uns richtig los im ersten Spiel gegen die Dippoldiswalder-Mädels. Wir sind mit viel positiver Energie ins Spiel gestartet. Leider unterlagen wir Dipps mit 18:25. Im zweiten und im Dritten Satz durften ein paar unserer jüngeren Spielerinnen das Spielfeld unsicher machen. Leider verloren wir auch den zweiten (12:25) und dritten (11:25) Satz. Somit gewann Dippoldiswalde mit 3:0. 

 

Jedoch ließen wir uns von dieser ersten Niederlage nicht unterkriegen und starteten nach einer gemeinsamen Stärkung in der Kabine wieder mit positiver Stimmung in unser zweites Spiel gegen die Lady´s aus Wilsdruf. Wir hatten uns vorgenommen, eine gute Annahme zu unserer Zuspielerin zu spielen damit wir durch starke Angriffe viele Punkte machen konnten. Leider gelang uns das nicht ganz so gut und wir verloren diesen Satz mit 19:25. Leider verletzte sich unsere Zuspielerin in diesem Satz weswegen wir alle ersteinmal sehr durcheinander waren. Wir konnten uns aber schnell wieder sammeln und verloren diesen starken zweiten Satz nach einer langen Aufholjagd nur ganz knapp mit 25:27. Doch wir gaben nicht auf und verloren unsere positive Energie nicht. Somit konnten wir den dritten und den vierten Satz mit jeweils 25:23 für uns entscheiden. Wir wollten nun auch unbedingt den fünften Satz und somit das gesamte Spiel gewinnen. Leider gelang uns das nicht und wir konnten den Satz nicht für uns entscheiden (11:15).

 

Nach der kurz anhaltenden Trauer über das Spiel freuten wir uns über unseren ersten Punkt am ersten Spieltag.

Wir sind stolz auf unsere Anfängerinnen (Linell Dunsch, Maja Hartlich, Leoni Michel, Luisa Pniok, Neele Seibt und Leni Weinhold) die ihren ersten Spieltag sehr gut absolviert haben.

 

Wir danken unseren Trainern Clara und Tom welche uns sehr gut unterstützt haben und uns viele gute Ratschläge geben konnten.

 

Außerdem danken wir dem Schiedsgericht.

 

Für die KVG Damen ll spielten: Linell Dunsch, Maja Hartlich, Elisabeth Kobisch, Leoni Michel, Luisa Pniok, Nicky Reichenbach, Jette Schuhmann, Neele Seibt, Marylin und Marlene Thietz, Leni Weinhold und Vanessa Brix

cheap internet hosting

Bedenke, dass ein Ende uns auch die Chance auf einen Neuanfang lässt ✨ - Abschlussbericht der 2. Damenmannschaft

Eine Ära geht vorbei und die 2. Damenmannschaft der Königsteiner VG wird sich auflösen. Nach 6 Jahren in der Kreisklasse, zahlreichen Veränderungen in der Mannschaftskonstellation wird die Nachwuchsmannschaft von Königstein sich nach dieser Saison verabschieden.
Doch es gibt einen Lichtblick! Durch einen enormen Zuwachs von sehr jungen Spielerinnen wird eine neue Mannschaft unter neuer Trainerleitung entstehen.
Lange hat es gedauert, bis unsere Damenmannschaft Erfolge sammeln konnte, doch als Reflexion der letzten Jahre kann man festhalten: "Wir haben uns kontinuierlich verbessert!"
Diese kontinuierliche Verbesserung haben wir unserer Trainerin Kristina Milowsky zu verdanken. In der einen wöchentlichenTrainingseinheit wurden wir von Kristina trainiert, schwitzten ordentlich und lernten die Sportart zu lieben.
Doch nicht nur Volleyball an sich hat uns zusammengeschweißt. Auch das Mannschafts- und Vereinsleben ist essentiell für ein erfolgreiches Team.
Aus diesen Gründen fällt der Abschied schwer.



Kontakt Damen 2

Ansprechpartner:

Josefin Hübner

E-Mail: 2.damen@koenigsteinervg.de 

Trainingszeiten Damen 2

freitags

16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Sporthalle Grund- und Oberschule Königstein

Partnerprogramm

allgemeine Termine
02 Nov 2019, 14:00 Uhr (Beginn)
02 Nov 2019, 20:00 Uhr (Ende)
1. Spieltag 1. Herrenmannschaft
16 Nov 2019, 14:00 Uhr (Beginn)
16 Nov 2019, 20:00 Uhr (Ende)
2. Spieltag 1. Herrenmannschaft
23 Nov 2019, 08:00 Uhr (Beginn)
23 Nov 2019, 17:00 Uhr (Ende)
Sparkassen-Cup
30 Nov 2019, 14:00 Uhr (Beginn)
30 Nov 2019, 20:00 Uhr (Ende)
3. Spieltag 1. Herrenmannschaft
07 Dez 2019, Uhr (Ende)
Weihnachtsmarkt Königstein
Belegung Vereinsgelände
13 Dez 2019, 16:30 Uhr (Beginn)
13 Dez 2019, 20:00 Uhr (Ende)
Weihnachtsfeier 2.Damenmannschaft
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok