KVG - SG Bielatal 2:0 (25:16/25:14)

KVG - SSV Langburkersdorf 0:2 (17:25/21:25)

KVG III - Langburkersdorf 0:2 (18:25; 19:25)

KVG III - Graupa II 1:2 (19:25; 25:21; 03:15)

Die Ergebnisse verdienen nur einen kurzen Bericht.

Im 1. Spiel gegen Langburkersdorf konnten wir noch phasenweise mitthalten, auch wenn uns da schon die Lockerheit fehlte. Ursache für die Niederlage waren viele geschenkte Punkte wegen eigener Fehler auf allen Positionen. Den 2. Satz gestalteten wir sogar bis zur Mitte ausgeglichen, bis uns wieder eine Serie schlechter Annahmen aus der Bahn warf. Das Langburkersdorfer Team gewann wegen ihrer geringeren Fehlerquote verdient das Spiel.

Es spielten: Ivo Uhlmann, Jürgen Ritter, Arndt Herzog, Elka Herzog (Libero), Uwe Illing, Michael Weidemann, Bernd Gerber

Jürgen musste nach dem 1. Spiel zur Arbeit noch durch halb Deutschland reisen (bist hoffentlich bei dem Schneetreiben gut angekommen!) und Uwe pausierte zum 2. Spiel bedingt wegen ortophädischen Verschleiß. Dafür rückten Holger Wegner und Lutz Hensel ins Team. Unser Team kann man eigentlich kurz und knapp nur so beschreiben: "Unter all den Blinden befand sich nicht einmal ein Einäugiger". Wir lieferten gegen die aufopferungsvoll kämpfenden, aber sicher nicht übermächtigen, Graupaer eine unterirdische Leistung (Leistung ist eigentlich das falsche Wort) ab. Nur im 2. Satz blinzelten wir mal kurz auf, als wir mit 8 Punkten in Folge einen 08:11 Rückstand in eine 16:11 Führung umwandelten. Das Spektakel (nicht Spiel) fand dann bei der 03:15 Niederlage im Tie-break seinen Höhenpunkt.

Am Willen lag unser Auftreten wohl nicht, der war zumindest an jedem Satzanfang da, aber nur Wille reicht eben nicht. Das wir es auch anders können haben wir in dieser Saison schon bewiesen. In dieser Erinnerung sollten wir den letzten Spieltag in Angriff nehmen.

Paule

 

Am 4. Spieltag hatten wir zu Hause Bielatal II und Langburkersdorf zu Gast. Bei uns fehlte Ivo aus

familiären Gründen, dafür ließ Jürgens Schichtplan seine Teilnahme. Bezeichnend für seine

Volleyball ­ Verrücktheit ist seine anschließende Nachtfahrt zur Frühschicht nach Kassel.

Das 1. Spiel gegen Bielatal verlief anders, als die vorhergehenden Spiele, welche immer eng

ausgingen und sehr umkämpft waren. Bielatal trat ersatzgeschwächt an und konnte so keine große

Gegenwehr leisten. Die Satzresultate von 25:11 bzw. zu 16 entsprachen dann auch dem

Spielverlauf.



In unserem 1. Sechser standen heute, Micha, Uwe, Lutz, Marco, Ivo und Paule, Elka war Libero. In Satz 2 spielte Holger für Uwe zu. Wir lieferten wohl im 1. Spiel unsere beste Saisonleistung ab. Annahme, Feldabwehr, Zuspiel und druckvolle Angriffe, es passte einfach alles. In Folge dessen resignierte Graupa wohl in jedem Satz sehr zeitig, so dass die Ergebnisse bereits nach jeweils 15' feststanden. Bemerkenswert, kein Angriff wurde verschlagen!

Im Spiel 2 spielte Bielatal gegen Graupa sehr unsicher und verlor mit



Am Anfang ein Nachtrag zum 1. Spieltag. Wegen einer fehlenden Rückennummer im Protokoll wurde uns der Sieg gegen Graupa II aberkannt.

Gestern spielten wir in der schönen Polenzer Halle zuerst gegen die Gastgeber aus Langburkersdorf und begannen mit Uwe, Micha, Arnd, Marco, Ivo und Paule. Im 1. Satz hatten wir uns besonders starker Aufgaben zu erwehren. Die Annahme klappte ganz gut und wir konnten nach sicheren Zuspielen gute Angriffsaktionen setzen. Folgerichtig gewannen wir den Satz sicher mit 25:19. Auch im 2. setzten wir bis zum 15:15 gute Aktzente, bis auf einmal die Annahme bei den starken Aufgaben der Gastgeber bei uns total wegbrach. 8 Punkte in Folgen gegen uns führten schnell zum 16:25 Satzverlust. Den Tie-Break eröffneten Marcus mit einem Ass. Das brachte Sicherheit und beim Seitenwechsel die 8:3 Führung. Nach dem 11:6 fühlten wir uns wohl zu sicher denn L. kam auf 10:13 wieder etwas ran. Wir rissen uns zusammen und gewannen das Spiel verdient mit den letzten 2 Punkten. 2 Spieler sind besonders zu erwähnen. Zuerst Marcus, welcher bei seinem 1. Punktspiel nach 2 Jahren mit druckvollen Angriffen und Aufgaben gut ins Spiel fand. Auch Micha, er sprach nach dem Spiel die richtigen Worte für alle: "Es hat Spass gemacht".

Im 2. Spiel besiegte Graupa Langburkersdorf sensationell mit 2:1.

Unser 2. Spiel begannen Holger und Lutz für Uwe und Arnd. Durch die lange Pause etwas steif, nahmen wir uns vor, gegen Graupa unser Angriffsspiel fortzusetzen. Dies gelang nach nervösem Auftakt (2:6) auch zusehens. Wir gewannen sicherer als es das Ergebnis ausdückte mit 25:23. Dann war es aber vorbei. Hektik, Konzentrationsschwäche und Müdigkeit liesen uns nur noch mitspielen. Folgerichtig gewannen die unermüdlich kämpfenden Graupaer verdient mit 25:22. Der Tie-Berak war dann nur noch Arbeit zu später Stunde, aber kein schönes Volleyball. Bei 12:14 hatte Graupa 2 Spielbälle, welche sie aber selbst versämmelten. Mit 17:15 gewannen wir glücklich, aber nicht unbedingt verdient das Spiel und sind weiterhin, zumindest auf dem Parkett, ungeschlagen.
Paule

Kontakt Herren 3

Ansprechpartner:

Uwe Illing

E-Mail: 3.mannschaft@koenigsteinervg.de 

Trainingszeiten Herren

montags

19:00 Uhr - 21:30 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

 - - - - -

mittwochs

19:00 Uhr - 21:30 Uhr

BSZ für Technik / Wirtschaft Pirna - Copitz

- - - - -

freitags

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Sporthalle Grund- und Oberschule Königstein

Partnerprogramm

allgemeine Termine
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
17 Aug 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
19 Aug 2018, 14:00 Uhr (Ende)
Jugendtrainingslager
27 Aug 2018, 19:30 Uhr (Beginn)
27 Aug 2018, 23:00 Uhr (Ende)
1. Spieltag / 2.Herrenmannschaft
01 Sep 2018, 14:00 Uhr (Beginn)
01 Sep 2018, 20:00 Uhr (Ende)
Runde 1. Bezirkspokal Herren
Belegung Vereinsgelände
17 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
17 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - allgemein
18 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
18 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Herren
19 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
19 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - allgemein
20 Jul 2018, 16:30 Uhr (Beginn)
20 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Training
23 Jul 2018, 18:00 Uhr (Beginn)
23 Jul 2018, 22:00 Uhr (Ende)
KVG - Herren