Am Mittwoch, dem 14. Juli, war wieder Start für die jährliche Bergtour der Königsteiner Volleyballer. Nach den Touren 2019 in die Dolomiten und letztes Jahr ins Gesäuse fuhren die 8 Volleyballer Paul G., Steffen J., Michael W., Lutz H., Wolfram T., Ricco D., Thomas W. und Holger W. wieder nach Österreich, dieses Mal an den Wilden Kaiser.

Nach dem traditionellen Besuch der Gräber und dem Niederlegen von Gebinden für unsere verstorbenen Bergfreunde Alexander Hauck und Norbert Jackel ging es kurz vor Mitternacht auf die Autobahn, so dass wir bereits gegen 7 Uhr unser Ziel – die Wochenbrunner Alm oberhalb von Ellmau – erreichten. Nach einem kurzen Frühstück ging es dann gleich auf die erste Bergtour:  1,5 Stunden bergauf zur Gruttenhütte in über 1600m Höhe. Da sich dann auch die ersten Sonnenstrahlen zeigten, wurde sofort der Kaiser-Jubiläums-Klettersteig in Angriff genommen, ein schöner, relativ leichter Klettersteig mit ausgesetzten Passagen und auch etwas leichter Blockkletterei. Auf dem Abstieg zur Gaudeamushütte sahen wir den Abzweig zum Klamml-Klettersteig. Da noch genügend Zeit war und alle trotz der langen Autofahrt noch ausreichend Kraft hatten, ging es wieder bergauf, wieder aber auf einem anderen „Weg“ Richtung Gruttenhütte. Dieser Klettersteig bot wesentlich mehr Schwierigkeiten, meist B/C teils auch D. Die Arme mussten Schwerstarbeit verrichten.

Abb. 1: Gruttenhütte, Blick Richtung Norden

Ein Teil der Gruppe stieg dann an der Ausstiegsstelle Klamml-Schlucht aus, da es auch anfing leicht zu regnen, und 3 Mann nahmen die luftige Zweiseilbrücke und die senkrechte Wandpassage in Angriff. Bei einsetzendem Regen schmeckte dann allen das Bier in der Gruttenhütte sehr gut.       

Für den Freitag war wenigstens der Vormittag noch regenfrei angesagt, so dass wieder eine Bergtour gen Osten über die Gaudeamushütte, Bergsteigerfriedhof, Wildererkanzel, Ackerlhütte, Obere Regalm und wieder zurück durchgeführt wurde. Die ganz Eifrigen bestiegen noch das Kleine Törl (2102m) und die Regalmspitze (2253m).

Am Abend übernahm Lutz das Zepter und grillte für alle. 

Der Sonnabend begann, wie vorher gesagt, mit Regen, so dass wir von den Bergen auf das Wasser auswichen – zu einer Action-Schlauchbootrafting-Tour. Bei 3Stunden auf der Ache erprobten wir uns neben dem Paddeln mit schnellen Wendungen beim Kehrwasserschwimmen und Klippenspringen – viele neue Erfahrungen.

Bei anhaltendem Regen (in der Sächsischen Schweiz traten die ersten kleineren Flüsse bereits über die Ufer)  klang der Abend bei Spaghettie-Essen (unter Chefkoch Paule) und Planungen für die nächste Bergtour aus, bevor es dann am Sonntag wieder Richtung Heimat ging.

Holger Wegner

Partnerprogramm
Sponsoren & Partner
allgemeine Termine
13 Nov 2021, 14:00 Uhr (Beginn)
13 Nov 2021, 22:00 Uhr (Ende)
1. Spieltag 1. Herrenmannschaft
20 Nov 2021, 14:00 Uhr (Beginn)
20 Nov 2021, 22:00 Uhr (Ende)
2. Spieltag 1. Herrenmannschaft
11 Dez 2021, 14:00 Uhr (Beginn)
11 Dez 2021, 22:00 Uhr (Ende)
3. Spieltag 1. Herrenmannschaft
Belegung Vereinsgelände
Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.